Wer

Angesprochen sind interessierte Menschen im Alter von 8  -80 Jahren.

Sie werden künstlerisch aktiv, Sie begegnen Menschen aus anderen gesellschaftlichen Positionen auf Augenhöhe. Sie treffen Andere, mit denen Sie im Alltag wenig Berührungspunkte haben.

 

Wann

04.Mai 2018 – 30 Juni 2019

Das Projekt verläuft in 2 Phasen:
 

1.  Die künstlerische Phase:  Mai 20108 – Mai 2019

Premiere 17.Mai 2019 im E-Werk Freiburg + Folgeaufführung


2. Die Transferphase: Mai 2019 – Juni 2019

Workshops zur Entwicklung von Folgeaktionen im Themenbereich Inklusion, die im Alltag umgesetzt werden.

Die Proben und Workshops finden im wöchentlichen Rhythmus statt.

 

Wo

Alle Angebote und Proben finden im Stadtgebiet Freiburg statt.

Detaillierte Informationen zu Ort und Zeit erhalten Sie bei der Anmeldung bzw. finden Sie im Probenplan zum Projekt im Downloadbereich.

Die An- und Abfahrt zu den Projektveranstaltungen muss selbstständig organisiert werden. Alle Projekträumlichkeiten sind barrierefrei zugänglich.

Die Teilnahme am Projekt ist kostenfrei!

 

Die Anmeldung  kann direkt hier online erfolgen oder via Mail bzw. telefonisch:

 

Online-Anmeldung

Name *
Name
Info zur Datenverarbeitung* *
Ihre Daten werden zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kontakt

Diakonisches Werk Freiburg
Projekt Kontaktkunst Inklusion in Aktion
Dreisamstr. 3-5
79098 Freiburg
 

Projekt­koordination & Ansprech­partnerin:

Sabine Pitsch
Lorettotstr. 63
79100 Freiburg
0761-888912-19
0151-61059350
pitsch@diakonie-freiburg.de

 
kontaktkunst-freiburg-foto-sw2.jpg
kontaktkunst-freiburg-foto-sw5.jpg
Fotos: Katja Stepputat

Fotos: Katja Stepputat